Fugenschnurz

Siehe auch

Der beko Fugenschnurz ist die Innovation für jeden der mit Silicon arbeiten muss, um eine perfekte Eckfuge auszubilden. Dank des beko Fugenschnurzes ist hierfür keinerlei Übung mehr notwendig. Die Anwendung ist extrem einfach und die Zeitersparnis ist selbst bei Profis äußerst hoch. Durch die perfekte Kombination mit dem neuen beko Abstreifeimer, den beko Profi -Siliconen Silicon pro4 oder Silicon PSS sowie dem Slide 10 Glättemittel steht einer schnellen, reibungslosen und schönen Fuge nichts mehr im Weg. In nur sieben Schritten zur perfekten Silicon-Fuge: 1. beko Abstreifeimer mit Wasser und Slide 10 Glättemittel befüllen. 2. Die Fugen mit beko Allcleanvorreinigen. 3. beko Silicon pro4 oder beko Silicon PSS in der Fuge auftragen. 4. beko Glättemittel auf das Silicon sprühen. 5. Passenden Fugenschnurz in die Ecke drücken und in alle Richtun-gen abziehen. 6. Die Fuge mit Fugenspachtelaus dem beko Fugenspachtel-Set fertigstellen. 7. Überschüssiges Silicon einfach an der Kante des Abstreifeimers abstreifen. Zum Fugenschnurz Video    
Für die perfekte Eckfuge Einfaches Ausbilden der Eckfuge, perfektes Erscheinungsbild, leichtere Reinigung der Eckfuge, in verschiedenen Ausführungen lieferbar
  Verarbeitungsvorteile: Erleichtert das Glätten von Dichtstoffen in den Ecken, ergibt eine optisch einwandfreie Fuge, weniger Schmutzanhaftung dank glattem Fugenverlauf in den Ecken
  Anwendungsbereiche: Für Verfugungen im Sanitärbereich, Dichtstofffugen jeglicher Art, auf allen Oberflächen anzuwenden