Pistolenschaum flexibel

Artikel-Nr. 280 754
Inhalt
750 ml
Verpackungseinheit
12 St.

Hochelastisch 

Dauerhafte Aufnahme von Bauteilbewegungen, Baustoffklasse E nach EN 13501 (DIN 4102 B2-Qualität), geprüfte Fugenschalldämmung ≥ 64 dB, geprüfte Wärmedämmung = 0,035 W/mK, geprüfte Luftdurchlässigkeit a < 0,1 m³, geprüfter Diffusionswiderstand μ = 22, Ausbeute ca. 41 Liter, feinporige Zellstruktur, GEV-EMICODE® EC 1Plus – sehr emissionsarm, für RAL-Montage geeignet.
 

Verarbeitungsvorteile:

Optimale Dosierbarkeit, verarbeitbar ab -10° C Umgebungstemperatur, schneidfähig nach ca. 10 Minuten, überputz- und überstreichbar, schnelle Aushärtung.
 

Anwendungsbereiche:

Montage, Abdichten und Isolieren von Bauelementen in Bereichen mit erhöhter Bauteilbewegung z. B. in der Altbausanierung, Stahlbau, Fachwerkbau usw., ideal auch zum dauerelastischen Füllen von Hohlräumen geeignet.

 

EMICODE-Homepage

Technische Daten

Basis Polyurethan-Prepolymer, feuchtigkeitshärtend
Belastbar nach max. 12 Stunden (20 mm Strang)
Ergiebigkeit ca. 41 Liter Ausbeute (freigeschäumt)
Fugenschalldämmmaß = 64 dB gemäß Prüfbericht ift Rosenheim
Haltbarkeit 12 Monate bei +20° C
Klebefreiheit nach 7 bis 10 Minuten
Lagerung von +5° C bis +30° C, trocken
Rohdichte ca. 14 kg/m³
Schneidbar nach 10 bis 13 Minuten (20 mm Strang)
Temperatur beständig von -40° C bis +80° C, kurzfristig +100° C (ausgehärtet)
Verarbeitbar ab -10° C (Umgebung), optimal +20° C, 60% relative Luftfeuchtigkeit, max. +30° C
Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/mk gemäß Prüfbericht ift Rosenheim
Wasseraufnahme 0,3 Vol.-% (nach 24 Stunden)